Kulinarisches auf Mallorca

Palma de Mallorca.

Für mich die Nummer 1 !

Das Aromata. Concepció 12, Palma de Mallorca

Eine unglaublich vielseitige, inspirierte Küche. Optisch überraschend und kreativ, geschmacklich bei jedem Gang ein Erlebnis und meist eine Überraschung. Auch die Präsentation: Kunstwerke. Und doch wagt man zu probieren - und dann restlos aufzuessen und zu genießen. Verwöhnt wird man nicht nur durch das Essen sondern genauso durch die Crew in Küche und im Service.

Ein Muss!

Das alles zu bezahlbaren Preisen.

Die Webseite

 

Forn De Sant Joan.   Carrer de Sant Joan, 4,  Palma de Mallorca

In einem alten Gebäude - ursprünglich Bäckerei - findet sich auf mehreren Etagen ein wunderbares Restaurant.

Mitten in der Altstadt, nicht weit vom Hafen und der Llonja.

Einfach die Webseite anschauen, hingehen und genießen. ich war noch nie enttäuscht.

Die Webseite

Restaurant "pla" Barcelona

 Das Restaurant PLA in Barcelona.

Außergewöhnliche innovative Küche, sehr netter und kompetenter Service - einfach gut für einen schönen Abend.

Restaurant Zum Bäcker Blankenese

 

Anlässlich eines Ausflugs nach Hamburg im April 2009 haben wir mehr durch Zufall ein wunderbares Restaurant in Blankenese gefunden: Der Bäcker!

der_baecker

Man sitzt herrlich mit Blick auf die Elbe (und das nicht nur auf der Terrasse) und genießt das Essen. Und das ist wunderbar - verschiedene Fischgerichte, aber nicht nur das.

Aber lassen Sie sich überraschen und schauen Sie die Internetpräsenz dieses wirklich empfehlenswerten Lokals an.

Kulinarisches in Barcelona

Nach unserem kurzen Aufenthalt in Barcelona haben wir auch dort wieder einige kulinarische Freuden erleben dürfen.

Die Namen und Adressen der Restaurants möchte ich hier nicht verschweigen, sondern weiterempfehlen.

 

Gleich den ersten Tipp gibts nicht mehr :-(

Trotzdem berichte ich kurz - es war einfach gut!

 

Santa Maria       C/Comerç, 17                                              Restaurant Santa Maria

Ein kleines Lokal mit überraschender Küche, ausnehmend freundlicher Bedienung. Immer voll, deshalb rechtzeitig da sein und anstehen oder reservieren. Die Küche ist sehr kreativ, der Koch ist Schüler von Adrian Ferra, das Gebotene ist aber nicht so abgehoben und vor allem bezahlbar. Das Degustationsmenu hat uns ganze 31,50€ gekostet - mit 10 tapasartigen Gerichten und 3 Nachspeiesen. Absolut empfehlenswert. 

 

 

CAL PEP           Pl. de les Olles, 8                                            Restaurant Cal Pep

Eines der bekanntesten Tapas-Restaurants der Stadt. Auch hier gilt es Geduld zu haben... Aber es lohnt sich. Am besten, man lässt sich die Reihenfolge der Tapas empfehlen, einen Überblick über die vielen Gerichte bekommt man alleine kaum. Die Webseite: HIER

 

 

Txakolin           Avinguda Marqués de l'Argentera, 19               Tapas Txakolin

 

Leider gibt es auch dieses Lokal schon einige Zeit nicht mehr - einfach schade!

Baskische Tapas und Txacoli (Wein aus dem Baskenland). Einfach klasse - gute Stimmung, gute Bedienung und natürlich exzellente Tapas uns auch kleine Gerichte. Immer wieder werden neue Kreationen frisch aus der  Küche  an einem vorbeigetragen, man kann eigentlich nicht widerstehen. Dazu ein Bier, Rotwein oder Cidre, der natürlich publikumswirksam eingeschenkt wird.

 

BOADAS            C/Tallers 1

Eine Cocktailbar - nein, nicht einfach eine, die Cocktailbar in Barcelona.  Der Gründer hat sein Handwerk auf Kuba gelernt (in Hemingway's Floridita Bar in Havanna) und seine Kunst wird perfekt weitergeführt. Sehr gute Stimmung und natürlich perfekte Cocktails.

 

El Xampaniet    c /. Montcada, 22

Für mich *die* Tapas Bar. Einfach reingehen (sofern man überhaupt Platz bekommt) und bringen lassen, was so die Küche frisch verlässt. Wenns dann genug ist - was schwierig zu definieren sein wird - einfach den Fluss stoppen. Dazu eine Botella de Yampanyet, genial. Das Menu 

 

Irati Taverna Basca    Carrer del Cardenal Casañas, 17

Nette Tapas Bar in der Nähe der Rambla.Link

Euskal Etxea    Placeta de Montcada, 1
Häufig unser erster Anlaufpunkt für eine kleine Stärkung. Webseite

 

 

 

Fotos von verschiedenen Aufenthalten in Barcelona gibt es wie immer in der Fotogalerie, auch Bilder der Lokale in der Serie Tapas-Tapas .

Unterkategorien

Rund um das Thema Kulinarisches.